Maske empfohlen

Maske empfohlen Obwohl es keine Pflicht mehr ist, in geschlossenen Räumen Maske zu tragen, empfehlen wir allen unseren Gästen, bei unseren Heimspielen Maske zu tragen.


mehr erfahren...

Yogafitness

Neue Termine:  28.04. 2022  -  23.06. 2022                     Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren (B.K.S. Iyenga)


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2016-2017) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.


mehr erfahren...
012

Corona lässt grüßen – Spiel der Ersten abgesagt
Seit mehreren Wochen müssen wir schon unter der Woche bekanntgeben: „Spiel ist abgesagt“. So schon wieder für das vergangene Wochenende für unsere weibliche A-Jugend und zuletzt das Spitzenspiel unserer Ersten gegen die Zweite der MTG Horst. Etwas womit unsere Erste sicher nicht zufrieden sein kann, denn man hat zurzeit einen guten Lauf und hätte sehr gerne gespielt. Soeben erfahre ich gerade, dass auch das Spiel Vierte gegen Zweite abgesagt wurde.
A-Jugend siegt knapp im Spiel gegen den TV Rhede mit 30:28
Obwohl unsere Mannschaft eigentlich wohl die stärkere war, gab es gegen den TV Rhede eine äußerst spannende Begegnung mit häufig wechselnder Führung. Vor allem die Vergabe von einer großen Anzahl vergebener klaren Torchancen gepaart mit einer zweistelligen Zahl von Pfosten und Lattentreffern machte das Spiel bis wenige Minuten vor Schluss spannend. Zu Beginn war Rhede das treffsichere Team und lag nach zehn Minuten mit 3:1 in Führung. Danach kämpften sich die Huttroper heran und konnten in Führung gehen. Zur Halbzeit stand es 15:14 für Huttrop. Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit waren dann wohl die schwächsten der Huttroper und man sah sich plötzlich bei einem Zwischenstand von 16:20 einem Viertorerückstand gegenüber. Danach kam dann die stärkste Phase unseres Teams, das innerhalb weniger Minuten neun Tore ohne Gegentore in Folge erzielen konnte und somit mir fünf Toren 25:20 in Führung lag. Rhede konnte sich danach noch einmal etwas herankämpfen, aber am Ende stand ein 30:28 zu Gunsten von Huttrop. Damit liegt man nach vier Spielen ohne Punktverlust ganz oben in der Tabelle der Oberliga.
Dritte führte fast dauernd – doch am Ende verliert sie mit einem Tor
In einem Spiel zwischen den beiden Verfolgern der beiden Spitzenmannschaften der Kreisliga trafen Huttrop III und TuSEM III aufeinander. Das Spiel hatte während der gesamten Spielzeit immer einen äußerst knappen Verlauf, wobei unser Team bis in die zweite Hälfte hinein fast dauernd geführt hatte. Der TuSEM konnte erst in der Schlussphase knapp in Führung gehen. Beim Stande von 20:21 gegen Huttrop in den letzten Sekunden konnte dann leider ein Siebenmeter für Huttrop nicht zum verdienten Ausgleich verwandelt werden. Den Ausgleich durch einen Siebenmeter nach der Schlusssirene verhinderte übrigens unser allseits geschätzte Oliver Denig im Tor des TuSEM. Aber wir mögen ihn trotzdem.

Erste wird Favoritenrolle gerecht
Mit einem deutlichen 31:8 Sieg gegen die SG Burgaltendorf/Kupferdreh wurde unsere Erste auch nach der unfreiwilligen Pause am letzten Wochenende ihrer Favoritenrolle gerecht. Schon zur Halbzeit hatte man mit 16:9 geführt. So war es nicht verwunderlich, dass die Gedanken schon beim kommenden Sonntag waren, wo es gegen den Tabellenzweiten MTG Horst geht. Da der kommende Gegner gegen die Dritte des ETB am Wochenende die erste Niederlage hinnehmen musste, ist unsere Mannschaft das einzige verlustpunktfreie Team der Bezirksliga und will natürlich einen weiteren Sieg einfahren.
Dritte gewinnt – Zweite verliert knapp
Während unsere Dritte in der Kreisliga gegen die Vierte der SG Überruhr mit 22:14 einen klaren Sieg zu verzeichnen hatte und damit den Tabellenplatz mit dem Gegner tauschte, musste unsere Zweite eine knappe Eintoreniederlage mit 17:16 (9:8) gegen die Vierte des ETB hinnehmen und liegt damit mit einem Punkt Rückstand hinter dem gestrigen Gegner zurück auf dem zweiten Tabellenplatz. Unsere Dritte liegt mit zwei Punkten Rückstand auf dem Tabellenersten punktgleich mit dem Tabellendritten auf Platz vier der Kreisliga. Damit liegen vier Mannschaften mit nur zwei Punkten Unterschied auf den vorderen vier Tabellenplätzen der Kreisliga.
Einen weiteren Sieg konnte unserer Vierte ebenfalls in der Kreisliga gegen Burgaltendorf/Kupferdreh verzeichnen. Sie liegt damit mit 8:10 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.
Spiele der A-Jugendmannschaften fielen aus
Während das Spiel unserer männlichen A-Jugend einer doppelten Hallenbelegung in Düsseldorf zum Opfer fiel, musste unsere Weibliche A-Jugend ihr Spiel wegen Personalproblemen leider absagen.

Wochenende der Absagen
Gleich viermal mussten wir auf unserer HP und auf der App verkünden: „Spiel fällt aus!“ Während drei der vier Spiele wohl demnächst nachgeholt werden sollen, konnte unsere Erste die Punkte kampflos verbuchen.
Erste bekommt die Punkte kampflos
Überraschend kampflos bekam unsere Erste die Punkte von der Dritten der MTG Horst geschenkt. Dies war keine frohe Botschaft für unsere Erste, die sicherlich viel lieber gespielt hätte, um den guten Lauf der bisherigen Saison erfolgreich fortzusetzen.
Weibliche A-Jugend erstes Spiel mit erstem Sieg
Endlich konnte unsere weibliche A-Jugend ihr erstes Meisterschaftsspiel bestreiten und das sogar mit einem deutlichen Sieg. Immerhin mit „nur“ zwei Monaten Verspätung hieß der Gegner nicht „Spielfrei“ sondern es ging gegen den Uedemer TuS und am Ende stand ein klarer 18:10 Erfolg in der Kreisliga des HK Wesel und das mit einer sehr dezimierten Mannschaft. (siehe Bericht von Faxe)
Dritte gewinnt vereinsinternes Derby
Bereits am Mittwochabend kam es im internen Derby der Dritten gegenüber der Vierten zu dem erwarteten Sieg der Dritten mit 26:15. Zur Halbzeit hatte es schon 14:7 geheißen. Die Dritte steht damit mit 13:3 Punkten auf dem dritten Platz in der Kreisliga und das nur mit einem Punkt weniger als dem Tabellenführer Huttrop II.

 

Hygienekonzept für die Heimspiele

der DJK Winfried Essen-Huttrop e.V.

2G-Regel (geimpft, genesen) für alle Personen ab 16 Jahre
gültig ab 24.11.2021

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk