Einladung JHV 2019

Montag, 25. März 2019 19:00 Uhr Clubhaus PSV Hovescheidtstr. 25


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab fünf Jahren (Jahrgang 2011-2014) an. Das Training wird geleitet von Wencke Hasel-Lorenz, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.


mehr erfahren...
012

Beim spannenden Spiel gegen Kroatien war auch unser Verein im Herzen von Huttrop vertreten:

 

  

Eine Sekunde bis zur Verlängerung im Pokalviertelfinale
So dramatisch wie es die Überschrift ausdrückt war es wirklich. Nachdem durch Simon Fabian unter drohendem Zeitspiel knapp 30 Sekunden vor dem Abpfiff der Ausgleich gelang und damit ein Fünftorevorsprung innerhalb von sieben Minuten aufgeholt wurde, war dann Altendorf in der buchstäblich letzten Sekunde durch einen abgefälschten Wurf zum Siegestreffer zum 26:25 erfolgreich. Die Zuschauer bekamen in dem interessanten und äußerst unterhaltsamen Spiel, in dem die Altendorfer fast immer in Führung gingen und Huttrop wieder ausgleichen konnte, einiges geboten. Halbzeit Eins verlief bis zum 14:13 zur Pause total ausgeglichen, während dann in der zweiten Hälfte Altendorf zunächst dominierte und sich bis zur 54. Minute mit fünf Toren absetzen konnte. Dann siehe oben!
Spiel unserer Damen fällt aus
Bedingt durch Hallenprobleme beim Gastgeber Teutonia Riemke wurde das für kommenden Sonntag angesetzte Spiel abgesagt und wir auf einen späteren Termin verlegt.

Zwischenbilanz nach der Hinrunde
Die Tage zwischen den Feiertagen sind üblicherweise Anlass, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. An dieser Stelle wollen wir dies ebenfalls tun, uns aber auf die erste Hälfte der laufenden Saison beschränken. Die Hälfte der Saison ist für die meisten Mannschaften bereits vorüber und so kann man sich ein Bild über die sportliche Situation machen. Will man vorab ein Resümee ziehen, so kann man sagen „es gibt Licht, aber auch Schatten“.

Wenig Erfolg zum Jahresende
Während ein großer Teil unserer Mannschaften das Jahr bereits am letzten Wochenende beendeten, konnten die restlichen Teams zum Jahresende nur zwei von sieben Spielen mit einem Sieg abschließen.
Damen mit Sieg in letzter Minute
Erst in der Schlussminute gelang es unseren Damen, einen Rückstand noch in einen Sieg zu verwandeln, nachdem man lange Zeit in Rückstand gelegen hatte.
Während unsere 2. Herren gegen die Zweite der MTG Horst eine erneute Niederlage hinnehmen musste und auch die Dritte knapp verlor, konnte nur die Vierte die Ehre der Handballherren mit einem knappen Sieg retten.
B-Jugend unterliegt in Uerdingen
Mit der ersten Begegnung der Rückrunde ging für unsere B-Jugend das Jahr in der Oberliga zu Ende. Durch das Unentschieden im Hinspiel hatte sich unsere Mannschaft ein Punktgewinn ausgerechnet. Leider stand am Ende eine 29:22 Niederlage.
B2 unterliegt im Topspiel gegen Hiesfeld/Aldenrade
Leider musste unser Team als Tabellendritter gegen den Tabellenvierten mit äußerst knapp besetzter Bank antreten. Dadurch bedingt spielte die erste Sieben die gesamte Spielzeit voll durch. Dennoch gelang es den Huttropern das Match offen zu gestalten. Während die Heimmannschaft nahezu ständig in Führung ging, konnte unser Team immer wieder ausgleichen, jedoch nie in Führung gehen. Am Ende musste man sich mit 34:32 knapp geschlagen geben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk