Yogafitness

Neue Termine: 28.10. 2021 - 23.12. 2021 Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss...


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2016-2017) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.


mehr erfahren...
01

Spitzenspiel der Bezirksliga MTG Horst gegen Huttrop
Im Mittelpunkt für die Huttroper Handballer steht am kommenden Sonntag um 17 Uhr an der Wolfskuhle das Spiel unserer Ersten als Tabellenführer der Bezirksliga gegen den Tabellenzweiten MTG Horst. Während die Mannschaft von Zeljko Bozic nach acht Spielen mit 16:0 Punkten eine weiße Weste aufweist, musste die Zweite der MTG Horst am vergangenen Wochenende die erste Saisonniederlage gegen die Dritte des ETB hinnehmen. Sollte unserer Mannschaft ein weiterer Sieg gelingen, so hätte sie alle Spiele gegen die vermutlichen Meisterschaftsfavoriten in der Hinserie gewonnen und hätte damit eine gute Ausgangsposition für den weiteren Saisonverlauf. Es wäre schön, wenn zahlreiche Fans den Weg zur Wolfkuhle fänden, um unsere Mannschaft zu unterstützen.
A-Jugend will den vierten Sieg in der Oberliga
Nachdem die beiden letzten Begegnungen leider abgesagt werden mussten, will unser Team am kommenden Sonntag um 11:30 Uhr am NOG ihren vierten Saisonsieg erreichen, um damit weiter um die Tabellenführung in der Oberliga mitzumischen. Es geht gegen den TV Rhede der nach vier Spielen mit 4:4 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto aufweist.

Erste wird Favoritenrolle gerecht
Mit einem deutlichen 31:8 Sieg gegen die SG Burgaltendorf/Kupferdreh wurde unsere Erste auch nach der unfreiwilligen Pause am letzten Wochenende ihrer Favoritenrolle gerecht. Schon zur Halbzeit hatte man mit 16:9 geführt. So war es nicht verwunderlich, dass die Gedanken schon beim kommenden Sonntag waren, wo es gegen den Tabellenzweiten MTG Horst geht. Da der kommende Gegner gegen die Dritte des ETB am Wochenende die erste Niederlage hinnehmen musste, ist unsere Mannschaft das einzige verlustpunktfreie Team der Bezirksliga und will natürlich einen weiteren Sieg einfahren.
Dritte gewinnt – Zweite verliert knapp
Während unsere Dritte in der Kreisliga gegen die Vierte der SG Überruhr mit 22:14 einen klaren Sieg zu verzeichnen hatte und damit den Tabellenplatz mit dem Gegner tauschte, musste unsere Zweite eine knappe Eintoreniederlage mit 17:16 (9:8) gegen die Vierte des ETB hinnehmen und liegt damit mit einem Punkt Rückstand hinter dem gestrigen Gegner zurück auf dem zweiten Tabellenplatz. Unsere Dritte liegt mit zwei Punkten Rückstand auf dem Tabellenersten punktgleich mit dem Tabellendritten auf Platz vier der Kreisliga. Damit liegen vier Mannschaften mit nur zwei Punkten Unterschied auf den vorderen vier Tabellenplätzen der Kreisliga.
Einen weiteren Sieg konnte unserer Vierte ebenfalls in der Kreisliga gegen Burgaltendorf/Kupferdreh verzeichnen. Sie liegt damit mit 8:10 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.
Spiele der A-Jugendmannschaften fielen aus
Während das Spiel unserer männlichen A-Jugend einer doppelten Hallenbelegung in Düsseldorf zum Opfer fiel, musste unsere Weibliche A-Jugend ihr Spiel wegen Personalproblemen leider absagen.

Wochenende der Absagen
Gleich viermal mussten wir auf unserer HP und auf der App verkünden: „Spiel fällt aus!“ Während drei der vier Spiele wohl demnächst nachgeholt werden sollen, konnte unsere Erste die Punkte kampflos verbuchen.
Erste bekommt die Punkte kampflos
Überraschend kampflos bekam unsere Erste die Punkte von der Dritten der MTG Horst geschenkt. Dies war keine frohe Botschaft für unsere Erste, die sicherlich viel lieber gespielt hätte, um den guten Lauf der bisherigen Saison erfolgreich fortzusetzen.
Weibliche A-Jugend erstes Spiel mit erstem Sieg
Endlich konnte unsere weibliche A-Jugend ihr erstes Meisterschaftsspiel bestreiten und das sogar mit einem deutlichen Sieg. Immerhin mit „nur“ zwei Monaten Verspätung hieß der Gegner nicht „Spielfrei“ sondern es ging gegen den Uedemer TuS und am Ende stand ein klarer 18:10 Erfolg in der Kreisliga des HK Wesel und das mit einer sehr dezimierten Mannschaft. (siehe Bericht von Faxe)
Dritte gewinnt vereinsinternes Derby
Bereits am Mittwochabend kam es im internen Derby der Dritten gegenüber der Vierten zu dem erwarteten Sieg der Dritten mit 26:15. Zur Halbzeit hatte es schon 14:7 geheißen. Die Dritte steht damit mit 13:3 Punkten auf dem dritten Platz in der Kreisliga und das nur mit einem Punkt weniger als dem Tabellenführer Huttrop II.

 

Hygienekonzept für die Heimspiele

der DJK Winfried Essen-Huttrop e.V.

2G-Regel (geimpft, genesen) für alle Personen ab 16 Jahre
gültig ab 24.11.2021

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk