Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab fünf Jahren (Jahrgang 2011-2014) an. Das Training wird geleitet von Wencke Hasel-Lorenz, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.


mehr erfahren...

Vereinsfest 2019

28. Juni bis 30. Juni


mehr erfahren...
012

Saisonbeginn für Jugend und Damen
Oberligamannschaften vor schwierigen Aufgaben
Während die Herrenmannschafte sich noch in Zurückhaltung üben und erst am kommen Wochenende in das Geschehen eingreifen, stehen unsere Damen und unsere Jugendmannschaften gleich vor schwierigen Aufgaben. Vor allem betrifft das unsere beiden Oberligamannschaften, die am Sonntagmorgen am Nord-Ost-Gymnasium starke Gegner zu Gast haben. 
B1-Jugend erkämpft Punkt gegen Bayer Uerdingen
Nach einem Halbzeitstand von 10:14 gegen unsere Mannschaft waren die Hoffnungen auf einen ersten Punktgewinn in der Oberliga nicht mehr sehr groß. Aber die Huttroper Mannschaft konnte in der zweiten Hälfte jedoch mehrfach ausgleichen, ohne jedoch selber in Führung gehen zu können. Als wenige Minuten vor dem Ende auch noch in zweifacher Unterzahl agiert werden musste, schien der Sieg für den Gegner festzustehen. Aber Huttrop konnte wenige Sekunden vor Schluss erneut ausgleichen, musste jedoch in der letzten Aktion des Spiels einen Siebenmeter hinnehmen, der dann erst nach dem Schlusspfiff ausgeführt werden konnte. Oskar im Huttroper Tor konnte diesen Strafwurf jedoch parieren und krönte damit seine starke Leistung an diesem Tag. Insgesamt geht jedoch ein Lob an die ganze Mannschaft für eine starke kämpferische Leistung, die Mut für die nächsten Spiele macht.
B2 Jugend mit erstem Sieg in der Bezirksliga Rhein-Ruhr
Äußerst knapp mit 22:21 konnte unser B2 ihr erstes Meisterschaftsspiel beim Turnverein Biefang in Oberhausen gewinnen. Dabei fiel der Siegtreffer erst wenige Sekunden vor Schluss durch einen Siebenmeter, den Fredrik Hüttemann erfolgreich verwandelte.
Wülfrath zu stark für unsere C-Jugend
Unsere C-Jugend musste in ihrem diesjährigen ersten Oberligaspiel akzeptieren, dass der Gegner aus Wülfrath das stärkere Team war. Zwar hatte unsere Mannschaft einen guten Start und konnte sogar zunächst in Führung gehen, dann bekam jedoch der Gegner die Oberhand und konnte bis zur Halbzeit klar mit 17:8 in Führung gehen. Wer nun einen Einbruch der Huttroper befürchtete, musste sich eines Besseren belehren lassen, denn die Huttroper Jungens konnten die zweite Hälfte sogar für sich verbuchen und den Torabstand zum Endergebnis von 28:35 verkürzen. Aber auch hier ist die ganze Mannschaft zu loben, die nie aufgab und bis zum Schluss kämpfte.
  1. Damen mit klarem Sieg im ersten Meisterschaftsspiel
Zu einem klaren Sieg kamen unsere Damen in ihrem ersten Meisterschaftsspiel gegen das Team des FC Schalke 04. Isabel Scheele war dabei mit 11 Treffern erfolgreichste Torschützin.

Die Fotos vom Vereinsfest 2018 sind online:
Zur Galerie

Vereinsfest wieder ein voller Erfolg
Aufgrund der schlechten Wetteraussichten blickten die Organisatoren unseres Vereinsfestes die ganze Woche über sorgenvoll zum Himmel. Dieser Blick verhieß nichts Gutes! Grauer Himmel und für wenige Tage nach Sommeranfang äußerst niedrige Temperaturen ließen nicht gerade gute Stimmung aufkommen. Umso besser sah es dann an den drei Tagen unseres Vereinsfestes aus. Zwar waren die Temperaturen in der Tat recht niedrig, was aber für die sportlichen Aktivitäten und den Durst eher positiv war. Geregnet hat es aber so gut wie gar nicht. Und so konnten die sportlichen Ereignisse an allen drei Tagen planmäßig über die Bühne gehen.
Ein Kompliment gilt dabei allen Mannschaften, denn sowohl am Samstag bei den Seniorenturnieren als auch am Sonntag bei den Jugendturnieren konnte frühzeitig vor dem ersten Anpfiff die Meldung von unseren Damen am Empfang kommen: „Alle Mannschaften sind da!“ Damit war sichergestellt, dass fast auf die Minute pünktlich der Anpfiff zu den ersten Spielen ertönen konnte.
Insgesamt 15 Seniorenmannschaften am Samstag und 33 Jugendmannschaften auf 6 Feldern trugen ihre Spiele nahezu reibungslos aus. Dies war unter anderem sicher auch der Schiedsrichtertruppe, organisiert von Frank Tholen, zu verdanken, die einen hervorragenden Job machte.
Besuch unseres Oberbürgermeisters
Am Sonntag um die Mittagszeit besuchte uns dann noch unser Oberbürgermeister Thomas Kufen, der es sich nicht nehmen ließ, zusammen mit allen Jugendlichen und deren Betreuern ein Foto mit sicher mehr als 300 Handballern zu machen. Anschließend hat er dann bei einem Rundgang über die Platzanlage einen Eindruck vom Jugendhandball in Essen und insbesondere in Huttrop bekommen.

Dank an die vielen Helfer
Insgesamt können wir also wieder von einem sehr gelungen Vereinsfest berichten. Wobei wir auch in diesem Jahr allen Anlass dazu haben, uns bei den zahlreichen Helfern zu bedanken, die schon Monate im Voraus und insbesondere an den drei Tagen wieder Einmaliges geleistet haben.

DJK Winfried Huttrop - Beachhandball Cup am Weissenhäuser Strand ein voller Erfolg!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk