Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2015-2016) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.  


mehr erfahren...

Spendenscheck an Julius übergeben

Wie angekündigt haben wir vor dem Bundesligaspiel des TuSEM vor über 1.800 Zuschauern Julius einen Spendenscheck über 8.000 Euro überreicht. Dies ist sicher für die Aktion, die von ganz vielen aus unserem Verein durch Spenden aber auch durch tätige Mithilfe...


mehr erfahren...
01

Wenig Erfolg zum Jahresende
Während ein großer Teil unserer Mannschaften das Jahr bereits am letzten Wochenende beendeten, konnten die restlichen Teams zum Jahresende nur zwei von sieben Spielen mit einem Sieg abschließen.
Damen mit Sieg in letzter Minute
Erst in der Schlussminute gelang es unseren Damen, einen Rückstand noch in einen Sieg zu verwandeln, nachdem man lange Zeit in Rückstand gelegen hatte.
Während unsere 2. Herren gegen die Zweite der MTG Horst eine erneute Niederlage hinnehmen musste und auch die Dritte knapp verlor, konnte nur die Vierte die Ehre der Handballherren mit einem knappen Sieg retten.
B-Jugend unterliegt in Uerdingen
Mit der ersten Begegnung der Rückrunde ging für unsere B-Jugend das Jahr in der Oberliga zu Ende. Durch das Unentschieden im Hinspiel hatte sich unsere Mannschaft ein Punktgewinn ausgerechnet. Leider stand am Ende eine 29:22 Niederlage.
B2 unterliegt im Topspiel gegen Hiesfeld/Aldenrade
Leider musste unser Team als Tabellendritter gegen den Tabellenvierten mit äußerst knapp besetzter Bank antreten. Dadurch bedingt spielte die erste Sieben die gesamte Spielzeit voll durch. Dennoch gelang es den Huttropern das Match offen zu gestalten. Während die Heimmannschaft nahezu ständig in Führung ging, konnte unser Team immer wieder ausgleichen, jedoch nie in Führung gehen. Am Ende musste man sich mit 34:32 knapp geschlagen geben.

Erste mit Blitzstart zum Erfolg gegen MTG Horst
Huttrops Team legte einen Blitzstart gegen den stark eingeschätzten Gegner MTG Horst hin und es stand nach dreizehn Minuten aufgrund einer starken Mannschaftsleistung sowohl in der Offensive als auch in der Defensive 6:0. Bis zum Halbzeitstand von 19:11 dominierte Huttrop den Gegner total. Auch eine schwächere Phase von zehn Minuten zur Beginn der zweiten Halbzeit konnte an dem klaren 35:27 Sieg der Huttroper nichts mehr ändern. Vor allem unsere jungen Spieler hatten einen erheblichen Anteil an dem Erfolg. Damit hat unsere Erste das letzte Spiel dieses Jahres bestritten. Es geht weiter am 27.01. zur frühen Morgenstunde gegen den Meisterschaftsfavoriten HSG am Hallo.
Leider macht uns unsere Zweite erheblich Sorgen, denn sie befindet sich im Abstiegskampf mit nur einem Punkt auf dem elften Tabellenplatz der Bezirksliga und musste gegen die Zweite des ETB eine 27:34 Niederlage hinnehmen.
Huttrops Dritte kehrt in die Erfolgsspur zurück?
Mit einem klaren 29:17 (Halbzeit 13:10) konnte unsere Dritte endlich wieder einen Sieg landen. Nach leichten Problemen zu Beginn kam unsere Dritte zu einem verdienten Erfolg gegen die Dritte der SG Überruhr. Bitte weiter so!
B-Jugend verliert knapp gegen Bergische Panther
Nicht gegen den Bergischen HC wie irrtümlich berichtet, sondern bei den Bergischen Panthern hatte unsere B-Jugend in der Oberliga anzutreten. Nach einer ständigen Aufholjagd, in der man nur einmal nach 37 Minuten ausgleichen konnte, unterlag das Huttroper Team mit dem knappen Ergebnisse von 24:23 (Halbzeit 15:13).
Was das Ergebnis anbetrifft, war unsere B2 gegen die HSG Homberg/Rheinhausen erfolgreicher und gewann ihr Spiel ungefährdet mit 29:15 (Halbzeit 13:3).
Weibliche C-Jugend unterliegt im Spitzenspiel
Nachdem unsere Mädels erst vor einer Woche im Spitzenspiel gegen Bottrop siegreich geblieben waren, gelang dies im nächsten Topspiel gegen die JSG DJK Tura 05 / RW O TV leider nicht. In einem spannenden Spiel unterlag Huttrop mit 18:17. Damit hat unsere Mannschaft die Hinrunde der Kreisliga Rhein/Ruhr bereits beendet und liegt mit nur zwei Minuspunkten weiter auf Platz eins der Tabelle. Da die beiden letzten Gegner ebenfalls nur zwei Minuspunkte aufweisen, verspricht dies eine spannende Rückrunde.

Erste mit deutlichem Sieg gegen ETB II.
Im wirklich allerletzten Spiel des Wochenendes, am späten Sonntagabend, verhinderte Huttrops Erste den Totalverlust aller Punkte der Seniorenmannschaften und gewann klar mit 33:25 bei der Zweiten des ETB. Dabei gibt das Ergebnis nicht ganz den Spielverlauf wieder. Denn nach einer Dreitoreführung für Huttrop zur Halbzeit kam der ETB nicht nur zum Ausgleich, sondern konnte sogar vorrübergehend in Führung gehen. Die letzte Viertelstunde gehörte jedoch dann wieder den Huttropern, die zum verdienten Sieg kamen.
Erfolgreiche Jugendmannschaften
Weibliche C-Jugend gewinnt Spitzenspiel gegen Bottrop
Im Topspiel der ungeschlagenen Mannschaften der Kreisliga Rhein-Ruhr behielt unsere C gegen die Mannschaft aus Bottrop die Oberhand und gewann mit 16:14 (Halbzeit 7:7). Damit sind unsere Mädels nunmehr das einzige verlustpunktfreie Team der Liga.
B-Jugend mit dem vierten Sieg in der Oberliga
In einem guten und interessanten Spiel konnte unsere B-Jugend im Spiel der Oberliga den HSV Solingen-Gräfrath am Ende klar mit 28:23 bezwingen. Zur Halbzeit hatte man schon mit fünf Toren vorne gelegen, musste jedoch in der zweiten Hälfte den Gegner noch einmal auf Schlagdistanz herankommen lassen. Danach war unsere Mannschaft in der Schlussviertelstunde das bessere Team und gewann verdient mit fünf Toren Vorsprung.
Unsere C-Jugend hatte gegen den Tabellenzweiten der Oberliga, dem Bergischen HC, keine Chance und verlor trotz einer starken kämpferischen Leistung deutlich.
B2 mit Rekordergebnis
Mit einem 47:10 Sieg konnte unsere B2 erneut einen mehr als deutlichen Sieg landen. In Hälfte zwei konnte man sogar 15 Minuten ohne Gegentor bleiben. Dies war allerdings nur der zweithöchste Sieg der Saison, denn bereits schon einmal im Saisonverlauf hatte man mit einer Tordifferenz von 37 Treffern gewonnen.
Weibliche B-Jugend gelingt erster Sieg
Unsere in dieser Saison erstmals wieder am Spielbertrieb teilnehmende weibliche B-Jugend konnte ihren ersten Sieg einfahren und das sogar mit einem deutlichen 24:8 Sieg.
Auch D-Jugend gewinnt klar
Auch unsere D-Jugend konnte ihr Spiel nach einem Rückstand zur Pause am Ende mit 19:9 klar gewinnen.

Weibliche C-Jugend siegt und siegt……
und das gleich zweimal innerhalb von weniger als 24 Stunden. Bereits am Freitagabend konnte sie klar und überzeugend das verlegte Spiel gegen die C2 von SuS Haarzopf mit 29:11 (Halbzeit 11:6) gewinnen. Und schon am Samstagnachmittag musste sie bei der HSG Duisburg-Süd antreten und konnte dort ebenfalls deutlich mit 26:14 (12.6) siegen. Damit konnte sie ihren ersten Tabellenplatz mit 16:0 Punkten untermauern. Am nächsten Sonntag (9:30 Uhr NOG) geht es gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien SC Bottrop.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk