Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2019-2020) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.


mehr erfahren...

Jahreshauptversammlung 2024

Einladung zur Jahreshauptversammlung Montag, 04. März 2024, 19:00 Uhr ...


mehr erfahren...

Yogafitness

Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren (B.K.S. Iyenga)


mehr erfahren...
012

Erste mit hohem Sieg in Gerresheim
Der erhoffte und auch erwartete Sieg gegen die Mannschaft aus Düsseldorf wurde deutlich geschafft. Nur zwanzig Minuten konnte der Gegner Paroli bitten, dann ging unsere Mannschaft in Führung, die er bis zum Ende des Spiels nicht mehr hergab und kontinuierlich ausbaute. Am Ende stand ein hoch verdienter Sieg mit 26:17 (Halbzeit 12:8), der durchaus sogar hätte höher ausfallen können. Allerdings muss man allerdings feststellen, dass die Gerresheimer es unserer Mannschaft nicht besonders schwer machten. Mit dem Sieg konnte man den Tabellenplatz von Platz elf auf zehn verbessern. Nächste Woche gegen Werden muss jedoch noch eine Steigerung kommen, will man gegen den Spitzenreiter eine gute Figur machen.
Zweite gewinnt klar gegen ETB Special Olympics
Wie erwartet konnte unsere Zweite das Spiel gegen die Vierte des ETB deutlich mit 46:25 gewinnen.
Hoher Sieg der Dritten gegen Dritte von Werden
Die Dritte ist wieder in ihren Siegesmodus zurückgekehrt. Nach dem Sieg gegen ETB V konnte die Dritte mit einem haushohen Sieg von 44:19 gegen Grün-Weiß Werden aufwarten.
A-Jugend gewinnt Spitzenderby
Im Spiel Erster gegen Zweiten konnte unsere A-Jugend gegen den Cronenberger TG ein 32:29 (Halbzeit 16:14) Sieg erkämpfen und damit den ersten Tabellenplatz mit 11:1 Punkten zurückgewinnen.

Klarer Sieg der Zweiten gegen ETB II

Es war ein Spiel zwischen Huttrop Jung gegen ETB Alt, das klar mit 29:14 (Halbzeit 12:4) zu Gunsten unserer jungen Mannschaft, die durch drei Spieler aus unserer A-Jugend verstärkt wurde, ausging. Hätte der Schiedsrichter geglaubt, dass in der Kreisliga die Zeitspielregel nicht gültig ist, wäre das Ergebnis noch deutlich höher ausgefallen.
Dritte endlich wieder mit Sieg
Endlich ist unsere Dritte, die ja in der letztjährigen Saison kein Spiel verloren hatte, wieder ein Sieg gelungen. Gegen die Fünfte des ETB gelang ein klarer 29:23 (Halbzeit 14:9) Sieg. Damit steht die Dritte mit 10:10 Punkten auf dem Tabellenplatz neun der Kreisliga.
Damen zum zweiten Saisonsieg
Unsere Damen konnten gegen die Mannschaft aus Velbert zum zweiten Saisonsieg mit 21:20 kommen. Damit haben sie in der Tabelle zum Gegner Velbert aufgeschlossen. Unsere Damen lagen zumeist in Führung und konnten diese bis zum Ende verteidigen. In den nächsten drei Wochenenden geht es in die weiteren schweren Begegnungen.

Da wegen des Totensonntags erst nach 18 Uhr gespielt werden darf, gibt es nur wenige Spiele, die demzufolge bis auf unsere Dritte alle am Samstag stattfinden.
Zweite sollte gegen die Dritte des ETB gewinnen
Unsere bisher ungeschlagenen Zweite trifft am Samstag (18 Uhr, NOG) auf die Dritte des ETB, die mit 9:9 Punkten auf Platz neun der Kreisliga trifft. Ein Sieg sollte unsere Mannschaft gelingen. Das letzte Spiel gegen unsere Dritte, in denen nur in den letzten Minuten ein Sieg gelang, sollte unserer Zweiten Hinweis genug sein, dass man jeden Gegner ernst nehmen muss.
Dritte gegen ETB Fünfte
Unsere Dritte spielt am Sonntag (20 Uhr, Helmholtz-Gymnasium) gegen die Fünfte des ETB, die auf Platz acht der Tabelle unmittelbar vor unserer Mannschaft platziert ist. Wenn sie eine ähnliche Leistung wie vor wenigen Tagen gegen unsere Zweite zeigt, kann sie sicher durchaus einen Sieg schaffen.
Damen gegen Tabellenvierten Velbert Außenseiter
Unsere Damen, die bisher nur einen Sieg verbuchen konnten und auf Platz sieben der Tabelle steht, trifft am Samstag (16 Uhr, NOG) auf den Tabellenvierten Velbert und steht somit vor einer schweren Aufgabe.

Erste gegen Überruhr Zweite
Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf sollte unsere Erste gegen die Zweite von Überruhr ein besseres Spiel zeigen. Überruhr steht mit 8:12 Punkten auf Platz neun in der Landesliga, während unsere Mannschaft mit 4:16 Punkten auf dem vorletzten Platz liegt. (Samstag, 18 Uhr, NOG)
A-Jugend gegen Vohwinkel
Als Tabellenführer der Kreisliga muss unsere A-Jugend beim Tabellenvierten Vohwinkel antreten. Im Hinspiel gegen Vohwinkel musste unsere Mannschaft den bisher einzigen Minuspunkten hinnehmen. Ein Sieg sollte dennoch möglich sein. (17 Uhr Vohwinkel)
Knapper Sieg Zweite gegen Dritte
Klarer Favorit in diesem Spiel war unsere Zweite. Und so begann sie auch recht selbstsicher, während die Dritte locker aufspielte und nach wenigen Minuten mit 3:0 und nach zwölf Minuten mit 8:3 führte. Auch zur Halbzeit führte sie immer noch mit 14:12. Wer nun meinte in Hälfte zwei würde die Zweite groß auftreten, sah sich getäuscht. Die Dritte blieb fast immer in Führung und ließ nur einmal die Zweite ausgleichen. Bis zur 57 Minute konnte die Dritte die Führung behalten und erst nachdem die Zweite zur offenen Deckung in der Schlussphase überging, gelang es ihr, in den letzten drei Minuten den Sieg mit 28:25 nach Hause zu bringen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk