Yogafitness

Neue Termine: 15.04. 2021 - 01.07. 2021 Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss...


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2015-2016) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.  


mehr erfahren...
01

Dritte spendet Mannschaftskasse für wohltätige Zwecke
Aufgrund der Corona-Pandemie hat unsere Dritte die Hoffnung aufgegeben, die alljährlich stattfindende Mannschaftsfahrt durchführen zu können. Stattdessen hat sie beschlossen, den Inhalt der Mannschaftskasse wohltätigen Zwecken zuzuführen. Neben 250 Euro zugunsten unserer Vereinskasse ging die gleiche Summe in Form von Sachspenden, mehrheitlich Hygieneartikel, an die Bahnhofsmission. Kontaktperson und Initiator der Aktion ist hier unser Co-Trainer Benjamin Shafiq. Für diese Aktion im Allgemeinen und die Zuwendung zugunsten unserer Vereinskasse im Besonderen bedanken wir uns herzlich bei unserer Dritten.

Antonio Sanchez berichtet über unsere Altherrenfußballabteilung 
 
Altherrenmannschaft schon zweimal Ü32 Kleinfeld-Meister in Essen

 

Seit Bestehen der Kleinfeldrunde in Essen nimmt unsere Altherrenmannschaft jedes Jahr am Ligabetrieb teil und konnte diesen bereits zwei Mal als Meister für sich entscheiden. Bei der dazugehörigen Niederrheinmeisterschaft belegte man zuletzt sogar den beachtlichen 4. Platz n.E. , damit zählt man auch in der Saison 2020/2021 zu den Favoriten für die Endrunde. Beim Kreispokal der AH 2020/2021 ist das Team ebenfalls gemeldet. Die zweite Runde hat die Mannschaft bereits durch etwas Losglück erreicht.
In der zweiten Runde trifft die Elf aus Huttrop auf die DJK TuS Essen Holsterhausen Ü32.
Die Mannschaft organisiert sich selbst und hat ihren Fokus ganz klar auf den gemeinsamen Spaß bei Fußballspielen gesetzt! 
Gekickt wird jeden Mittwoch von 19:00 Uhr bis 20:30 auf der Hubertusburg.

Erste mit erneutem klaren Sieg
Ein erneuter und wiederum klarer Sieg gelang unserer Ersten im Spiel gegen die Zweite von Grün-Weiß Werden. Und dies war der sechste Sieg im sechsten Spiel. Allerdings sollte man diese äußerst klaren Sieg nicht überbewerten, denn die bisherigen Gegner konnten unsere Mannschaft ernsthaft nicht gefährden. So wie es aussieht, scheint die Meisterschaft und damit der Aufstiegskampf eine Sache von drei bis vier Mannschaften zu sein. Dabei taten die Hauptkonkurrenten unserer Mannschaft, Haarzopf und die Zweite der MTG, uns den Gefallen jeweils zwei Punkte abzugeben. Haarzopf allerdings aufgrund eines Nichtantretens gegen Phönix.
Zum gestrigen Spiel ist nicht viel zu sagen, denn es war nach einer Viertelstunde so gut wie gewonnen; es stand 15:6 und der Gegner zeigte schon erhebliche konditionelle Schwächen. Und dies, obwohl das Lollo Huttroper Team auf eine Reihe von Stammspieler verzichten musste, die allerdings von Spielern aus der Zweiten und auch von A-Jugendlichen gut ersetzt werden konnten. Am Ende stand ein deutlicher 36:21 Sieg, der sogar deutlich höher hätte ausfallen können.
Unsere Dritte verlor ihr Meisterschaftsspiel in der Kreisliga gegen die Vierte der SG Überruhr, die allerdings auf Platz zwei der Tabelle liegt. Bis in die zweite Halbzeit hinein hatte Huttrop noch in Führung gelegen und erst wenige Minuten vor Schluss musste man sich geschlagen geben.

Erste mit klarem Sieg gegen Altendorf
Wenn die Huttroper Zuschauer in den letzten drei Spielen den nervösen Start unserer Mannschaft kritisieren konnten, sahen sie im Spiel gegen Altendorfs Zweite eine total andere Mannschaft. Nach acht Minuten führte Huttrop mit 6:0 und Altendorf sah sich gezwungen eine Auszeit zu nehmen. Danach kam der Gegner mit seinem etwas ungewöhnlichen Spielstil, der zeitweise an Freistilringen erinnerte, etwas besser ins Spiel und zur Halbzeit führte unsere Mannschaft mit 16:7. In Hälfte zwei brachten die Huttroper einen nie gefährdeten Sieg mit 30:19 nach Hause. Wenn man dennoch etwas kritisieren will: Der Sieg hätte noch deutlich höher ausfallen müssen. Übrigens konnten sich alle Feldspieler am Torsegen beteiligen.
A-Jugend zahlt Lehrgeld in Niederpleis
Das Debut unserer A-Jugend in der Nord-Rhein-Liga endete leider mit einer klaren Niederlage. Der deutlich stärkere Gegner aus Niederpleis, der zuvor schon zwei Begegnungen gewonnen hatte, erwies sich als deutlich überlegen und gewann mit 32:15 (Halbzeit 16:4). Dass unsere Mannschaft wieder einmal mit dem Problem „Harz“ zu kämpfen hatte und eine Unzahl klarer Chancen vergab, ist vielleicht eine Begründung für die Höhe des Ergebnisses, nicht aber für die Niederlage. In vier Wochen im ersten Heimspiel der Saison besteht die Chance, alles besser zu machen.
A2 und B-Jugend mit deutlichen Siegen
Unsere A2 und unsere B-Jugend hingegen erzielten in ihren Heimspielen mehr als deutliche Erfolge. Die A2 gewann gegen Erkrath mit 40:26 (Halbzeit 20:14) und liegt in der Tabelle mit 6:0 Punkten auf Platz 1.
Unsere B-Jugend konnte ihr Spiel gegen die TG 81 Düsseldorf mit 29:24 ebenfalls klar gewinnen. Da der Gegner allerdings außer Konkurrenz antritt, da er wohl offensichtlich nicht spielberechtigte Spieler in seinen Reihen hat, zählt dieser Sieg jedoch in der Tabelle nicht und kann insoweit als Trainingsspiel betrachtet werden. Der Spitzenplatz in der Tabelle ohne Verlustpunkte bleibt der Mannschaft jedoch erhalten.
Auch unsere weibliche B-Jugend konnte gegen den SC Bottrop gewinnen und damit ihr Punktekonto auf 4:4 ausgleichen.
Das Spiel unserer Zweiten gegen die Dritte von Tura Altendorf wurde vom Gegner abgesagt und die Punkte somit unserer Mannschaft gutgeschrieben. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk