Yogafitness

Neue Termine: 19.08. 2021 - 07.10. 2021 Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss...


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2015-2016) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.  


mehr erfahren...
01
A-Jugend schafft zweite Qualifikationsrunde
 
In der ersten Qualifikationsrunde hat unsere A-Jugend zwar nur den dritten Platz geschafft, was sich aber am Ende als gar nicht so schlecht herausstellte. Denn damit zieht man in die zweite Runde der Qualifikation ein, in der man mit einem 2:0 Punktekonto starten kann, da der Zweite unserer Gruppe, Aldekerk, von uns geschlagen wurde und das Ergebnis aus der ersten Runde mit in die zweite Runde übernommen wird.
In der ersten Begegnung ging es gleich gegen die Mannschaft von Aldekerk, die wir am Ende mit 10:6 schlagen konnten. Unsere Mannschaft legte einen tollen Start hin und lag zur Halbzeit mit 7:1 in Führung. Obwohl Aldekerk sich in der zweiten Hälfte erheblich steigern konnte, war der Sieg nie in Gefahr.
Im zweiten Spiel ging es gegen Süchteln und Huttrop und auch die mitgereisten Fans waren fest davon überzeugt, dass dieses Spiel siegreich für Huttrop entschieden werden dürfte, da Süchteln im ersten Spiel gegen Tönis einen sehr schwachen Eindruck hinterlassen hatte. Aber wie so oft im Sport und besonders im Handball, erwies sich diese Annahme als trügerisch und man verlor am Ende mit 11:12. Nachdem im Spiel danach, Aldekerk gegen Süchteln gewann, drohte im Falle einer Huttroper Niederlage im letzten Spiel gegen Tönis ein direkter Vergleich von drei Mannschaften. Das Torverhältnis dieser drei Mannschaften ergab, dass der dritte Platz und damit das Weiterkommen für Huttrop sicher sein würde.
Zwar bestand zwar im letzten Spiele gegen Tönis für Huttrop die theoretische Chance bei einem Sieg Platz eins zu belegen, doch musste man, nachdem man die Mannschaft von Tönis zwei Mal klar siegen gesehen hatte, keine großen Hoffnungen hegen. Und wie befürchtet, war man gegen Tönis ohne Chance und verlor mit 8:19 gegen den dreimal siegrechen Turniergewinner, der sich damit für höhere Aufgaben qualifizieren konnte.
D und E-Jugend mit Sieg und Niederlage
Während unsere D-Jugend gegen Grün-Weiß Werden einen klaren Sieg mit 14:9 verzeichnen konnte, musste unsere E-Jugend gegen den klaren Favoriten TuSEM eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk