Yogafitness

Neue Termine: 13.01. 2022 - 07.04. 2022 Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss...


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2016-2017) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.


mehr erfahren...
012

Zweite vertritt Huttrop im Kreispokal gegen Landesligisten ETB achtbar

 

Da die Erste am Sonntag beim Dreikönigsturnier in Mülheim-Saarn spielte, musste unsere Zweite die Huttroper Farben gegen den Landesligisten ETB vertreten. Dabei zog sich das Team gegen den haushohen Favoriten, der nahezu komplett antrat, achtbar aus der Affaire. Wenn nicht ein gutes Dutzend Pfosten- und Lattentreffer und drei vergebenen Siebenmeter zu verzeichnen gewesen wären, hätte das Ergebnis durchaus auch besser ausfallen können.
 

Das Miniturnier am Hallo wurde am heutigen Samstag von uns bespielt und bewirtet!

Ein herliches Getümmel mit viel Spaß an der Sache boten unsere Jüngsten, trainiert von Rita und Sille, beim letzten Turnier des Jahres.

Um mit für eine gelungene Veranstaltung zu sorgen und nebenbei noch etwas Geld in die Jugendkasse zu bekommen haben wir die Verpflegung in der Sporthalle am Hallo sicher gestellt.

Wir danken Allen ganz herzlich für die Kuchenspenden.

Leider blieb die Umsetzung des Ganzen an einigen Wenigen hängen - die die Aufgabe trotzdem bewältigt haben. Auch hierfür vielen Dank an die fleißigen Helfer.

Vielleicht finden sich für´s nächste mal ja wieder ein paar helfende Hände mehr - da hier normalerweise nicht die Arbeit im Vordergrund steht sondern das guten Gefühl mit Spaß und lieben Menschen gemeinsam etwas für unseren Verein zu tun.

alt

Zweite bringt ungeschlagenem Tabellenführer MTG Horst erste Niederlage bei

In einem bis zur letzten Sekunde spannenden Spiel brachte unsere Zweite dem bisher ungeschlagenem Tabellenführer MTG Horst die erste Niederlage mit 23:22 bei. Dabei war die MTG in der ersten Hälfte das dominantere Team und lag schon zur Halbzeit mit 12:9 in Front. In der zweiten Hälfte konnte MTG die Führung auf bis zu sechs Toren ausbauen. Während die Huttroper unter den Zahlreichen Zuschauern sich keine großen Hoffnungen mehr machten, feierten die MTG-Anhänger schon etwas vorschnell den nächsten Sieg. Aber wie die Mannen von Zeljko Bosic sich aus diesem Tief wieder herauskämpften war ganz hervorragend. Der letzte Angriff des Spiels bei einer Eintoreführung von Huttrop gehörte der MTG und dauerte gefühlt eine Ewigkeit und ging dann torlos im tosenden Jubel bei Spielschluss unter.
alt  alt
Erste erneut mit schwachem Spiel gegen Tura-Altendorf 
Wer gehofft hatte, die Mannschaft hätte an die gute Leistung des letzten Wochenendes gegen ETB anknüpfen können, sah sich leider getäuscht. Stattdessen gab es eher Vergleichsmöglichkeiten mit dem Spiel gegen Cronenberg vor zwei Wochen. Nachdem beide Mannschaften zunächst schwach starteten, konnte zuerst Tura-Altendorf zu Torerfolgen kommen. Nach einer guten Viertelstunde führte Tura sogar klar mit 8:3. Bis zur Halbzeit gelang es Huttrop jedoch aufzuschließen und zur Halbzeit stand es nur noch 11:10 für Tura. Die erste Viertelstunde der zweiten Hälfte verlief zunächst ausgeglichen ehe sich Tura auf drei Tore absetzen konnte und diesen Vorsprung auch bis zum Schluss verteidigte. Insgesamt ein verdienter Sieg in einem schwachen Spiel.
 
Datum Zeit     Halle
14.12.13 10:00 F-Jugendturnier    
14.12.13 18:30 SG Tura A´dorf Essen 1M DJK Winfried Huttrop 1M
22:19 (11:10)
14.12.13 20:00 SG Tura A´dorf Essen 2M DJK Winfried Huttrop 3M 29:25 (16:11)
15.12.13 9:30 DJK Winfried Huttrop 4M HSG am Hallo Essen 3M
28:18 (12:9)
15.12.13 11:00 DJK Winfried Huttrop E1 HSG am Hallo Essen E1 18:18 (12:9)
15.12.13 11:00 DJK Winfried Huttrop D1J DJK Grün Weiß Werden D1J
abges.für Huttrop
15.12.13 15:30 MTG Horst Essen 1M DJK Winfried Huttrop 2M
22:23 (12:8)

 

Erste: Klasseleistung blieb unbelohnt

Wer die schwache Leistung vom letzten Wochenende unsere Ersten gesehen hatte, kannte die Mannschaft  gegen den Tabellenzweiten der Landesliga ETB kaum wieder. Von der ersten bis zur letzten Minute konnte man den Favoriten voll fordern und in Schwierigkeiten bringen. Immer wieder ging man in Führung oder holte einen knappen Vorsprung des ETB wieder auf. Zur Halbzeit führten man mit 16:15 und auch in der 58. Minute lag man beim 28:29 in Schlagdistanz. Leider gaben einige unglückliche Situationen zum Schluss, teilweise bei offener Manndeckung, dem ETB die Chance zum 28:31 wegzuziehen. Während beim ETB der Halblinke Schneider mit 14 Treffern herausragte, machte bei den Mannen von Dirk Bril Simon Stempel mit neun Rückraumtoren sicher sein bestes Saisonspiel. 

Zweite mit Unentschieden gegen TuSEM III

Vor einer schwierigen Aufgabe stand auch unsere Zweite gegen TuSEM III. Genauso spannend wie das Spiel der Ersten endete ging es mit dem Spiel der Zweiten im NOG weiter. Zumeist lag zunächst das Team des TuSEM vorne und Huttrop konnte ausgleichen. Zur Halbzeit stand ein 15:15  Unentschieden. Zwei Minuten vor Schluss führte man scheinbar sicher mit 25:23. Leider verdaddelte man dies Führung durch unnötige Ballverluste und musste dem Gegner noch zum 25:25 ausgleichen lassen.
Dritte verliert Kreisligaspitzenduell gegen ETB II
Unsere Dritte, derzeit auf dem dritten Rang in der Kreisklasse, traf im Spitzenspiel der Kreisklasse auf die Zweite vom ETB. Das Spiel endete leider mit einer 20:29 Niederlage. Damit haben wir mit dem Kampf um die Meisterschaft wohl vorerst nichts mehr zu tun.
B und C-Jugend vor schweren Spielen
Sowohl die B als auch die C-Jugend konnten ihre äußerst schwierigen Aufgaben gegen Topteams ihrer Klassen nicht siegreich lösen. Die Ehre der Jugendmannschaften, was die Punkte anbetrifft, rettete die E-Jugend mit einem erneut klaren Sieg gegen den ETB.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk