DJK goes App

Am 1. September starten wir unsere Handball-App! Mit der App habt ihr alle unsere Mannschaften immer im Blick und verpasst kein Spiel und keine Neuigkeit mehr. Ihr könnt sie ab 1. September auf eurem Android-Handy oder iPhone nutzen – selbstverständlich...


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

  Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab fünf Jahren (Jahrgang 2011-2014) an. Das Training wird geleitet von Wencke Hasel-Lorenz, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.  


mehr erfahren...

Vereinsfest 2018

Vereinsfest wieder ein voller Erfolg Aufgrund der schlechten Wetteraussichten blickten die Organisatoren unseres Vereinsfestes die ganze Woche über sorgenvoll zum Himmel. Dieser Blick verhieß nichts Gutes! Grauer Himmel und für wenige Tage nach Sommeranfang äußerst niedrige...


mehr erfahren...
012

Erste konnte Schlappe von Altendorf gegen Mülheim nicht wettmachen

Mal wieder, so musste man fast schon sagen, musste die Erste eine Schlappe wieder gut machen. Allerdings stand man gegen die HSG Mülheim nahezu vor einer gleichen Situation wie am letzten Wochenende. Erneut fehlten Norman Nowotny und Dennis Kerger. Dies war jedoch keine Begründung für die in der ersten Hälfte absolut schwache Leistung gegen die Mülheimer, die nur mit einem Auswechselspieler antreten konnten. Dennoch lag das Mülheimer Team während der gesamten ersten Hälfte in Führung, zeitweise sogar mit sieben Toren. Zur Halbzeit stand es 11:16. In der zweiten Hälfte stand zunächst ein anderes Huttroper Team auf dem Feld. Aggressive Deckungsarbeit und dynamisches Sturmspiel wandelten den Rückstand innerhalb von sieben Minuten in ein Unentschieden mit 17:17. Wer geglaubt hatte die Mülheimer würden nun einbrechen, sah sich getäuscht. Obwohl in der 48. Minute Huttrop zum ersten Mal  mit 22:21 in Führung ging, ließen sich die Mülheimer nicht abschütteln. In den letzten fünf Minuten waren sie sogar das bessere Team und gewannen am Ende nicht unverdient mit 24:27. Statt in der Spitzengruppe zu stehen, muss Huttrop nun eher nach unten blicken.
 
 Huttrops Zweite beendet am Samstag die "Hallo-Wochen" am Hallo. Nach Niederlage und Sieg gegen Hallo Eins und Zwei stand nun das Spiel gegen Hallo Drei an. Das Spiel endete gegen den Tabellendritten mit 24:24 (siehe dazu den lesenwerten Bericht von Claas Hepprich unter 2. Herren). Huttrops Dritte konnte in der Kreisliga gegen die Dritte von Phönix die weiße Weste behalten und gewann äußerst klar mit 34:14. Die Bewährungsprobe unsere Damen im Spiel gegen die ungeschlagene Vierte von Überruhr endete leider mit einer klaren 12:19 Niederlage.

 

  Datum Zeit     Halle/Ergebnis  
  03.11.12 10:00 F-Jugend-Turnier      
  03.11.12 17:00 HSG Am Hallo Essen 3M DJK Winfried Huttrop 2M 24:24 (11:12)  
  03.11.12 18:30 TV Kettwig v.d.Br. 1M DJK Winfried Huttrop 4M 20:27 (11:11)  
  04.11.12 09:30 HSG Am Hallo Essen 4M DJK Winfried Huttrop 5M 24:17 (14:8)  
  04.11.12 10:45 SG Überruhr 4F DJK Winfried Huttrop 1F 19:12 (8:3)  
  04.11.12 11:00 DJK Winfried Huttrop E1 SuS Essen-Haarzopf E1 11:7  (9:1)  
  04.11.12 12:30 DJK Winfried Huttrop E2 TV Cronenberg E1 14:8  (6:5)  
  04.11.12 13:30 HC Sterkrade 75 B1J DJK Winfried Huttrop B1J 26:19 (10:9)  
  04.11.12 14:00 DJK Winfried Huttrop D1 TuSEM Essen D1 21:33 (8:19)  
  04.11.12 15:30 DJK Winfried Huttrop 3M SC Phönix Essen 3M 34:14 (14:7)  
  04.11.12 17:00 DJK Winfried Huttrop 1M HSG Mülheim 2M 24:27 (11:16)  
      Fußball      
  04.11.12 11:00 SV Kray 04 II. DJK Winfried Huttrop II. 1:0  
  04.11.12 14:30 SV Teutonia Überruhr II. DJK Winfried Huttrop 4:3  

 

Erste kann im Lokalderby bei Altendorf 09 nicht gewinnen

Nach dem Tabellenstand vor dieser Begegnung, Huttrop 6:2 Punkte - Altendorf 2:6 Punkte, eigentlich eine klare Angelegenheit für unser Team. Aber wie so oft in den letzten Jahren folgte mehreren guten Spielen, insbesondere mit dem Sieg gegen den Meisterschaftsmitfavoriten Werden, eine schwache Leistung gegen die im unteren Drittel platzierte Mannschaft von Altendorf 09. Huttrop musste ohne die beiden Außen Norman Nowotny und Tobias Fabian antreten. Erneut sprang jedoch Florian Theurich in die Bresche. Das Spiel begann von beiden Mannschaften zunächst äußerst nervös. Allerdings konnte Huttrop das Ergebnis in den ersten zwanzig Minuten mit einer 9:6 Führung positiv gestalten. Dann riss jedoch der Faden, Altendorf kämpfte sich zum Ausgleich heran und konnte sogar mit 13:12 in die Pause gehen. Nach der Pause konnte Altendorf den Vorsprung weiter ausbauen und führte teilweise mit drei bis vier Toren. Erst in den letzten drei Minuten kämpften die Mannen von Dirk Bril sich noch einmal auf ein Tor heran, konnten den Ausgleich jedoch nicht mehr erzielen. Aufgrund der teilweise enttäuschenden Leistung von Huttrop und der starken  kämpferischen Leistung der Altendorfer war der Sieg für Altendorf nicht unverdient. 
 
Zweite und Dritte siegen 
Zu einem klaren und souveränen Sieg kam unsere Zweite in der Bezirksliga gegen die 2. Herren der HSG Am Hallo mit 31:19 und hat damit ihr Punktekonto mit 4:4 ausgeglichen. Unsere Dritte gewann in der Kreisliga bei der Zweiten der MTG Horst mit 25:24 und behielt mit 8:0 Punkten ihre weiße Weste. Gegen die ebenfalls in der Kreisliga verlustpunktfreie Mannschaft des TV Kupferdreh war unsere Vierte allerdings stark ersatzgeschwächt chancenlos und verlor 19:26.

 

B-Jugend gewinnt gegen HSC Osterfeld

Das zum Ferienbeginn ausgefallene Spiel unserer B-Jugend gegen HSC Osterfeld konnte unsere B-Jugend mit 29:16 (Halbzeit 14:8) für sich entscheiden. Von Anfang an waren die Huttroper das überlegene Team und konnten sich sehr schnell mit mehreren Toren absetzen. Zur Halbzeit führte man bereits mit sechs Toren. In der zweiten Hälfte konnte dieser Vorsprung kontinuierlich zum Endstand von 29:16 ausgebaut werden. 

 

  Datum Zeit     Halle  
  23.10.12 18:45 DJK Winfried Huttrop B1J HSC Osterfeld B1J 29:16 (14:8)  
  27.10.12 15:30 ETB SW Essen D1 DJK Winfried Huttrop D1 18:5  (7:3)  
  27.10.12 18:30 DJK Altendorf 09 1M DJK Winfried Huttrop 1M 28:27 (13:12)  
  28.10.12 09:15 TuSEM Essen E1 DJK Winfried Huttrop E1 25:15 (12:6)  
  28.10.12 09:30 HSG Am Hallo Essen E1 DJK Winfried Huttrop E2 18:12 (9:2)  
  28.10.12 14:00 DJK Winfried Huttrop B1J TV Walsum-Aldenrade B1J 24:36 (14:23)  
  28.10.12 14:00 DJK Winfried Huttrop C1 TV Essen-Kupferdreh C1  9:30  (5:15)  
  28.10.12 15:30 MTG Horst Essen 2M DJK Winfried Huttrop 3M 24:25  
  28.10.12 15:30 DJK Winfried Huttrop 2M HSG Am Hallo Essen 2M 31:19 (11:5)  
  28.10.12 15:30 DJK Winfried Huttrop 1F SuS Essen-Haarzopf 1F 16:17 (5:8)  
  28.10.12 17:00 DJK Winfried Huttrop 4M TV Essen-Kupferdreh 1M 19:26 (11:15)  
  28.10.12 18:30 DJK Winfried Huttrop 5M SG VFB/Eintr.Frohnh. 2M 29:20 (14:11  
      Fußball      
  28.10.12 13:00 DJK Winfried Huttrop II. FC Kettwig 08 II. 0:8  
  28.10.12 15:00 DJK Winfried Huttrop SV Leithe 19/65 II. 1:2  

 

Spiele des kommenden Wochenendes (21.10.20

"Erste" Fußball und "Erste" Handball mit Siegen
Zu einem 33:30 (Halbzeit 16:13) Sieg gegen den Bezirksligaaufsteiger HSG Gerresheim kam unsere 1. Herren im vierten Saisonspiel und liegt damit mit 6:2 Punkten auf einem vorderen Platz in der Landesliga. Trainer Dirk Bril musste auf den verletzten Dennis Kerger, der durch den reaktivierten Florian Theurich sehr gut vertreten wurde, und auf die Torhüter Marc Unkel und Hubertus Feldhege verzichten. Dadurch musste Markus Sommerfeld nach seinem Kurzeinsatz gegen Werden nunmehr ein volles Programm absolvieren. Simon Stempel konnte hingegen eingesetzt werden und spielte sogar nahezu durch. Huttrop lag vom Spielbeginn an vorn und musste nur einmal in der 1. Halbzeit den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen. Zur Halbzeit führte Huttrop verdient mit 16:13. Aber eindeutig abschütteln konnte man den Gegner nicht. Dies sollte sich auch in der zweiten Hälfte so fortsetzen. Zwar ging Huttrop zeitweise mit fünf Toren in Führung; dem Gegner aus Düsseldorf gelang es dennoch, das Spiel bis in die Schlussminuten offen zu gestalten. Erst in der letzten Minute gelang es den Huttropern, einen Dreitorevorsprung zum 33:30 herauszuholen.

 

Damen mit Sieg im Nachholspiel gegen Überruhr
Unsere Damen gewannen das ausgefallene Nachholspiel gegen die Fünfte der SG Überruhr eindeutig mit 18:10 (9:5)  und konnten damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel der Saison erringen.

 

Sieg gegen Tabellenletzten Frillendorf

Die 1. Fußballmannschaft konnte nach drei Spielen ohne Niederlage gegen den Tabellenletzten Frillendorf erneut die drei Punkte mitnehmen und sich in der Tabelle weiter ins Mittelfeld bewegen.

 

      Handball      
  21.10.12 17:00 DJK Winfried Huttrop 1M HSG Gerresheim 04 1M 33:30 (16:10)  
 
21.10.12 16:00 DJK Winfried Huttrop 1F SG Überruhr 5F
18:10 (9:5)
 
      Fußball      
  21.10.12 12:45 SC Werden-Heidhausen IV. DJK Winfried Huttrop II. 5:1  
  21.10.12 15:00 ESV Frillendorf 08/85 DJK Winfried Huttrop 1:5  

 

Der Fußball rollt - Handballer machen Urlaub
Zwei Saisonsiegen folgt ein Unentschieden
Es geht offensichtlich aufwärts bei unserer Ersten. Nach der guten Leistung mit den zwei Siegen in Folge gab es gegen Preußen Eiberg ein 2:2 Unentschieden. Nach dem unsere Mannschaft damit im dritten Spiel ohne Niederlage blieb, ist wohl der Negativtrend zum Saisonbeginn gestoppt.

 

Zweiter Saisonsieg für Huttrop
Während die Handballer schon drei Spieltage nach Saisonstart in die Herbstferien gehen, spielen die Fußballer durch. Nach dem ersten Saisonsieg am letzten Wochenende in Kray gab es gegen den Tabellennachbarn aus Freisenbruch  einen 4:2 Heimsieg. Zur Halbzeit hatte es noch 1:1 gestanden. In der zweiten Hälfte kamen dann die Huttroper zu sehenswerten und schön herausgespielten weiteren drei Treffern. Erst Sekunden vor Schluss konnte der Gegner aus Freisenbruch zu einem weiteren Torerfolg kommen. 
DD  
       
    Fußball    
14.10.12 13:00
SV Preußen Eiberg II.
DJK Winfried Huttrop 2:2 (2:1)
         
07.10.12 11:00 DJK Winfried Huttrop TC Freisenbruch II. 4:2 (1;1)
07.10.12 13:00 DJK Winfried Huttrop II. VfL Sportfreunde 07 II. 2:4

    

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk