3. Herren

Deutlicher Sieg am Samstagnachmittag 
Während es draußen noch Rodelwetter war, trafen wir uns mit der Drittvertretung von Tura Altendorf, um gepflegten Kreisligahandball zu spielen. Bereits beim Eintreffen stellten wir fest, dass auf unserer Seite mehr Kinder als aktive Spieler anwesend waren. So traten wir mit zwei Auswechselspielern, der Gegner sogar mit komplett verwaister Bank, an.

Torreicher 44:19 Erfolg über GW Werden
Am Samstag Abend traf man sich an vertrauter Stätte(NOG) zu adventlich besinnlichem Beisammensein.(Plätzchen, Weihnachtslieder, Bier). Naja, bis auf das Bier nicht ganz richtig. Also ein Handballspiel, bei welchem nach ein paar Niederlagen definitiv wieder ein Sieg eingefahren werden sollte. Der Trainer gab den Kurs dann auch deutlich vor.
 

ETB V. - Djk Winfried Huttrop 23:29 (9:14)

 

Olli: Es gibt Spiele, die kann man gewinnen……und es gibt Spiele, die muss man gewinnen! 
Undankbar ist es für den Schreiberling immer nur dann, wenn man von einem Spiel berichten muss, in dem nicht alles so läuft, wie man es vorher geplant und besprochen hat bzw. wenn man es unnötig spannend macht…….
Ich will es zu Beginn aber mal etwas professionell machen und übernehme die Formulierung aus dem Spielbericht eines Spiels eines Bundesligisten vom vergangenen Freitag:
“Huttrop beendet Negativlauf mit Sieg gegen ETB!
Huttrop III. hat nach 4 sieglosen Spielen in Serie nun wieder einen Erfolg gefeiert. Am 10. Spieltag der Kreisliga setzte sich die Mannschaft von Trainer Manfred Klingenberger mit 29:23 (14:9) gegen die Mannschaft von ETB Schwarz Weiß V. durch und steht damit auf dem 9. Tabellenplatz.“
Ich hoffe, der Verfasser ist mir nicht böse, dass ich diesen Text auf das gestrige Spiel übertragen habe! 

 

Ein Spiel zum vergessen…
Grün-Weiß WERDEN II - DJK Winfried Huttrop III.   41:29

Am letzten Samstag trafen sich zwei Spitzenmannschaft im deutschen Profifußball im Dortmunder Fußballtempel und alle Fans mit Fußballsachverstand hofften auf einen Sieg des glorreichen BVBs. Ähnliches erhofften wir uns am Sonntag für unser Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft aus Werden.

DJK Winfried Huttrop III vs. SG TuRa Altendorf II               18:23 (10:11)
Schwache Angriffsleistung führt zur verdienten Heimniederlage

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk