Yogafitness

Neue Termine:  07.01.2021  -  25.03.2021                     Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren (B.K.S. Iyenga)


mehr erfahren...

Hast du Lust auf Bewegung und Balls...

Die DJK Winfried Huttrop bietet ab sofort ein Hallentraining für Vorschulkinder ab vier Jahren (Jahrgang 2015-2016) an. Das Training wird geleitet von Tanja Samland, die schon viel Erfahrung mit unseren jüngsten Handballern gewonnen hat.  


mehr erfahren...
01
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen wir alljährlich an dieser Stelle allen Mitgliedern, Freunden und Förderern der DjK Winfried Essen-Huttrop! 
Diesen Wunsch könnt ihr, wie in jedem Jahr, auf unserer Homepage lesen. Was uns bisher oft wie eine übliche Floskel vorgekommen sein mag, erhält in diesem Jahr eine vollständig andere Bedeutung. Denn in allen Lebenslagen, waren die Begriffe Pandemie und Corona unser täglicher Begleiter und auch der Sport musste seinen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten. Mitte März wurde die Saison 19/20 zunächst unterbrochen und später dann endgültig abgebrochen. Umso mehr freuten wir uns, als es dann mit der neuen Saison schon Anfang September wieder losging, wenn auch die organisatorische Ausrichtung der Spiele uns vor einige schwierige Aufgaben stellte. Sportlich gesehen war der Start für fast alle Huttroper Mannschaften recht erfolgreich und der Spaß, wieder spielen zu können war groß. Leider zog dann der Handballverband Niederrhein aufgrund der hohen Infektionszahlen berechtigterweise die Reißleine und unterbrach die Saison Mitte Oktober zunächst in der Hoffnung, die Saison Mitte November wieder fortsetzen zu können. Dass daraus nichts wurde, ist uns ja allen bekannt und bei allen Planspielen, die in den letzten Tagen diskutiert wurden, weiß zurzeit sicher niemand, wann die Saison fortgesetzt werden kann. Auch ein erneuter Abbruch der Saison kann nicht ausgeschlossen werden. Wir müssen uns also auf alle Eventualitäten einstellen und versuchen, das Beste aus den jeweiligen Ergebnissen zu machen. Beispiele dafür sind die online stattfindenden Kurse unserer Zumba- und Yogagruppen. Erwähnt sei auch der Adventskalender unser Jugendtrainer.
Wir alle können mit unserem Verhalten jedoch dazu beitragen, dass die Corona-Pandemie im nächsten Jahr einen günstigeren Verlauf nimmt und wir in allen Lebensbereichen, also auch in unserem Sport, hoffentlich bald wieder zu normaleren Verhältnissen zurückkehren können. Dazu wird natürlich die in den nächsten Tagen wohl beginnende Impfaktion erheblich beitragen. 
Allen Mitgliedern unseres Vereins können wir an dieser Stelle sehr herzlich dafür danken, dass sie uns als Verein, der Stätte ihrer sportlichen Aktivitäten, treu geblieben sind, so dass wir keine nennenswerte Zahl von Abmeldungen zu verzeichnen hatten. Auch der Kassierer konnte melden, dass wir das vergangene Jahr finanziell gut überstanden haben und wir auch hoffen, das kommende Jahr trotz aller Probleme gut zu überstehen. Auch unseren Sponsoren gilt an dieser Stelle unser Dank.
 
Wir wünschen an dieser Stelle allen Mitgliedern, Freunden und Förderern der DjK Winfried-Huttrop ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr. 
Der Vorstand
 
 
Damit dieser Beitrag einen etwas erfreuliches Ende nimmt, hier an dieser Stelle ein kurzer Überblick über den bisherigen Saisonverlauf unserer Mannschaften! Die Saison hat für Huttrops Handballer bis zur Saisonunterbrechung einen sehr erfreulichen Verlauf genommen:
Die Erste steht nach sechs Siegen in sechs Spielen ohne Verlustpunkt an der Spitze der Bezirksliga.
Die Zweite und Dritte liegt nach fünf Spielen aussichtsreich im oberen Drittel der Kreisliga.
Unsere Damen kamen erst zu zwei Spielen, die leider verloren gingen.
Unsere A-Jugend konnte in der Nord-Rhein-Liga nur ein Spiel absolvieren, da weitere Spiele aufgrund widriger Umstände, die nicht in unserer Verantwortung lagen, ausfielen.
Sowohl unsere A2 als auch unsere B-Jugend konnten mit jeweils drei beeindruckenden Siegen zu 6:0 Punkten kommen und führen die Kreisligen im Kreis Düsseldorf damit an.
Auch die C und die E-Jugend liegen ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze der Kreisliga.
Unsere weibliche B-Jugend liegt mit ausgeglichenem Punktkonto im Mittelfeld der Tabelle.
Sorgen bereitet uns im Jugendbereich unsere männliche D-Jugend, die personell knapp bestückt ist und sich noch schwertut.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk