Spielerinnen gesucht!

Mitspielerinnen für unsere Damenmannschaft gesucht!


mehr erfahren...

Mädchen gesucht

Wir bieten ab sofort Handball für Mädchen der Jahrgänge 2002-2006


mehr erfahren...

Handball macht Spaß

    Wenn Du auch Spaß haben möchtest, komm zu uns! Alles, was Du wissen musst, erfährst Du unter Training und Ansprechpartner!  


mehr erfahren...
012

Willkommen bei Deinem Verein im Herzen von Essen

Saisonstart Fußballer 14.08.2016 - 11.09.2016

Toller Saisonstart unserer Fußballer in die Kreisliga B
Nach zwei Jahren Unterbrechung spielt unsere 1. Fußballmannschaft wieder in der Kreisliga B und startete mit einem Heimspiel gegen die Zweite des ESC Rellinghausen äußerst eindrucksvoll mit einem 4:0 (Halbzeit 2:0) Sieg. Torschützen waren Mirko Krüger (22. und 68. Min.), Fabian Vogt (38. Min.) und Mounir Peters (61. Min.).  Darauf kann man sicher in den weiteren Spielen aufbauen. Die weiteren Begegnungen könnt ihr der untenstehenden Tabelle entnehmen. Auffällig, dass in den ersten beiden Wochen bereits sogenannte englische Wochen anstehen.
Super Start - Dritter Sieg im dritten Spiel
Nach dem klaren 4:0 Erfolg zur Saisoneröffnung am Sonntag folgte am Mittwochabend sogar ein noch klarer Auswärtssieg mit 7:0 bei der Zweiten vom SV Leithe. Torschützen waren Pasha Mohammad Taghizadeh (13. Min.), Mirko Ribbat (34., 39., 48., 83., Min.), Mirko Krüger (70., 80. Min.). So kann es gerne weitergehen. Am besten schon am Sonntag, 11:00 Uhr gegen die DJK RSC Essen, die ihre ersten beiden Begegnungen klar verloren hat. Die Aussichten auf den dritten Sieg sind also günstig.
Auch im dritten Spiel zum Saisonstart gelang erneut ein klarer Sieg. Nach 4:0 und 7:0 Siegen konnte im dritten Spiel die DJK RSC Essen sogar mit 8:0 (Halbzeit 2:0) besiegt werden. Damit steht man nach drei Spielen auf Platz 1 der Tabelle in der Kreisliga B aufgrund des besten Torverhältnis mit 19:0. Das hat zwar zurzeit nicht sehr viel zu bedeuten, macht aber Mut für die nächsten Begegnungen.
Huttrop unterliegt im Kreispokal gegen Fortuna Bredeney
Nach den drei hohen Siegen in der Meisterschaft musste unsere Mannschaft im Kreispokal eine 1:3 (0:1) Niederlage gegen den Kreisliga A-Ligisten fortuna Bredeney hinnehmen. Am Sonntag besteht in der Meisterschaft die nächste Chance, bei der Zweiten von Blau-Gelb Überruhr zu punkten.

 

  Datum Uhrzeit     Halle
  14.08.2016 11:00 4:0 (2:0)
  17.08.2016 19:00 0:7 (0:3)
  21.08.2016 11:00 8:0 (2:0)
  24.08.2016 18:30 1:3 (0:1)
  28.08.2016 11:00 Überruhrstraße
  04.09.2016 11:00 Hubertusburg
  11.09.2016 13:00 Buderusstraße

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. August 2016 um 08:55 Uhr

Saisonvorbereitung der Handballer

Erste Herren beim MTG Horst Turnier
Wer unsere 1. Herren schon mal in Aktion sehen möchte, hat in dieser Woche Gelegenheit dazu. Unsere Erste nimmt an einem Vorbereitungsturnier der MTG Horst teil. Dabei kommt es zu Begegnungen mit der Zweiten von Überruhr, mit der Zweiten der MTG Horst und der Zweiten von Schalke 04.
Erste mit drei Siegen Turniersieger im MTG Turnier
Im Turnier der MTG Horst kam unsere Erste im ersten Spiel gegen die Zweite der SG Überruhr zu einem unerwarteten hohen 36:20 (Halbzeit 17:11) Erfolg. Die zweite Begegnung ging dann äußerst knapp mit 30:29 (Halbzeit 16:17) an die Huttroper. Im letzten Spiel konnte dann die Zweite von Schalke 04 wiederum klar mit 30:23 (Halbzeit 15:10) besiegt werden. Damit wurde man ohne Punktverlust Turniersieger.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. August 2016 um 19:04 Uhr

Nachlese zur Saison 2015/2016

Torschützen und Einsätze Saison 2015/2016
Was das tabellenmäßige Abschneiden in der vergangenen Saison anbetrifft, muss sicher nicht mehr viel gesagt werden. Der dritte Tabellenplatz in der Bezirksliga war einerseits enttäuschend, denn man hatte eventuell mit dem sofortigen Wiederaufstieg in die Landesliga geliebäugelt, andererseits war, wenn man die Saison Revue passieren lässt, wohl kaum mehr drin. Altendorf war sicher die stärkste Mannschaft und ist zu Recht aufgestiegen und auch Haarzopf war stärker als unsere Mannschaft.
Stefan Prevolnik der Mann mit den meisten Toren und Einsätzen
Torschützenkönig wurde Stefan Prevolnik mit insgesamt 124 Treffern vor Simon Bohnau mit 95 Toren und Philip Krupp mit 74 Torerfolgen. Stefan und Philip waren außerdem die beiden einzigen Akteure, die in allen 22 Begegnungen auf dem Feld standen. Alles weitere entnehmt aus der nachstehenden Tabelle.

 

 

    Tore Einsätze Tore/Einsätze
Stefan Prevolnik   124 22 5,6
Simon Bohnau   95 19 5,0
Philip Krupp   74 22 3,4
Simon Fabian   72 16 4,5
Norman Nowotny   58 18 3,2
Philip Hammel   52 18 2,9
Nilkolai Heßling   48 15 3,2
Michael Müller   45 19 2,4
Leo Buron   26 20 1,3
Mathias Schulz   26 17 1,5
Björn Florian   15 17 0,9
Tobias Stursberg    13 6 2,2
Jan Kosmann   13 16 0,8
Patrick Kluwig   5 10 0,5
Johannes Benesch   4 20 0,2
Nils Kauer   3 2 1,5
Martin Linke   1 20 0,1
Tobias Fabian   1 1 1,0
Bastian Keldenich   1 1 1,0
Mathias Menning   0 1  
         
    676 280  

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. Juli 2016 um 16:42 Uhr

Danke

alt

Wir haben natürlich nur einmal 1000 Euro für unsere Jugendarbeit gewonnen.

Für eure tatkräftige Unterstützung möchten wir uns herzlich bedanken!

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. Juli 2016 um 09:38 Uhr

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 44